Doris Elfert erhält Verdienstorden

Wir freuen uns sehr, berichten zu können, dass unsere langjährige ehrenamtliche Mitarbeiterin, Frau Doris Elfert, am 13. November 2018 in der Staatskanzlei Thüringen den Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland überreicht bekommen hat .

Doris Elfert aus Weimar  engagiert sich seit 25 Jahren ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen und Stiftungen. Hierzu zählen unter anderem die Bürgerstiftung in Weimar, ein Kinder- und Jugendfonds, das Projekt „Paten gesucht“ und die Ehrenamtsagentur Weimar. Doris Elfert hat weitere Ehrenämter inne: Sie ist Regionalkuratorin für die Region Mitteldeutschland im Deutschen Fundraising-Verband, wo Fortbildungsveranstaltungen organisiert werden, sowie Mitbegründerin der BLITZ-Stiftung und Gründungsmitglied im Förderverein Blitz e.V. und im Freundeskreis der Stiftung Dr. Georg Haar.

 

Ministerpräsident Bodo Ramelow überreichte ihr die Ehrung mit den Worten: „Was Doris Elfert aus auszeichnet, ist ihr Ideenreichtum, ihre angenehme Art zu kommunizieren und ihre charmante Beharrlichkeit, wenn es darum geht, Aktionen anzuschieben. Ich danke ihr herzlich für ihr über Jahrzehnte währendes ehrenamtliches Engagement und wünsche ihr weiterhin beste Ideen und Tatkraft – Wohlergehen, Glück und Gesundheit.“

Ourchild ohne Doris könnten wir uns nach beinahe 20-jähriger Tätigkeit von ihr bei uns gar nicht mehr vorstellen. Sie ist das Rückgrat von Ourchild und geschätzt von uns allen wie auch von unseren Partnern.

 

Wir alle gratulieren Doris Elfert für diese verdiente Auszeichnung.

 

Ausführlicher Bericht in der TA: https://m.tlz.de/web/mobil/weimar/detail/-/specific/Verdienstorden-fuer-Doris-Elfert-und-Annette-Projahn-1239870701