Toiletten und Duschen für „Child in the Sun“ in Dar es Salam

Bad Sulza, 2019

Im Auftrag von Ourchild e.V. reiste D. Nowozin 2017 nach Tansania, um das von uns geförderte Kinderhilfsprojekt „Child in the Sun“ in Dar es Salam, zu besuchen. Er berichtete uns im Anschluss ausführlich über die Situation vor Ort und verwies vor allem auf schlimme Zustände der Sanitären Anlagen und problematische hygienische Bedingungen für die Kinder und Jugendlichen von CIS. 

Zwar gab es einen Raum mit genügend Duschen für alle Kinder, jedoch waren diese defekt und so behalfen sich die Kinder mit Wasser aus Eimern. Gegenseitig schütteten sich die Kinder Wasser aus Eimern über die Köpfe, um sich zu waschen. Da allerdings zu wenige Eimer vorhanden waren und es nur während einer bestimmten Zeit erlaubt war zu duschen, schafften es nie alle Kinder sich täglich zu waschen. Hygiene ist jedoch eine Grundvoraussetzung, um das Krankheitsrisiko zu verringern.

Dies veranlasste uns, in 2017 eine Spendenaktion zu starten und so konnten wir mit Hilfe der regelmäßigen Spenden und zusätzlichen Mitteln in 2018 dem Straßenkinderprojekt „Child in the Sun“ die Sanierung der Duschen und Toiletten finanzieren!

 

  Defekte Duschen vor der Sanierung   Sanierte Duschen

Der Toilettenblock und Duschtrakt wurde komplett umgestaltet. Dazu gehörten das Anbringen von neuen Armaturen sowie die Reinigung des Klärbehälters, das Auflegen von Fliesenböden und das Befestigen von Wassertanks. Der Toilettenblock ist jetzt mit einer ununterbrochenen Wasserversorgung, Duschen, Fliesenboden und auch Türen ausgestattet. Die Kinder und Jugendlichen sind wirklich sehr glücklich damit und freuen wir uns sehr, dass sie nun unter angemessenen Bedingungen täglich duschen können!

Die Projektleitung von „Child in the Sun“ ist sehr dankbar für diese rechtzeitige Hilfe bei der Renovierung des Toilettenblocks und möchte seinen besonderen Dank an die Spender aussprechen.