CHILD IN THE SUN – ein Hilfsprojekt für Straßenkinder in Tansania

Startseite » Projekte » CHILD IN THE SUN – ein Hilfsprojekt für Straßenkinder in Tansania

Helfen Sie mit den Kindern und Jugendlichen von CIS den Kreis der Armut zu durchbrechen!

CHILD IN THE SUN (CIS) ist ein Kinderhilfsprojekt, welches seit 1992 in Dar es Salam Straßenkinder und – Jugendliche aufnimmt und ihnen hilft den Kreis der Armut und Obdachlosigkeit, durch Bildung zu durchbrechen.

Es gibt Hunderte Kinder und Jugendliche in den Straßen von Dar es Salaam, welche aufgrund von Armut in den Familien, meist auch verbunden mit häuslicher Gewalt, gezwungen sind, für den Unterhalt der Familie und sich selbst zu sorgen. Um diesen Kindern zu helfen und ihnen eine Chance auf ein besseres Leben zu geben, unterstützen wir mit Hilfe von Spenden die wichtige Arbeit von CHILD IN THE SUN.

Das Angebot des Straßenkinderprojektes beinhaltet zum einen die aufsuchende Sozialarbeit auf den Straßen von Dar es Salam und wenn sie es wollen deren dauerhafte Unterbringung auf dem Projektgelände außerhalb der Stadt. Dort bietet CIS den Kindern und Jugendlichen Gemeinschaftsunterkünfte und saubere Sanitäre Anlagen sowie regelmäßige Mahlzeiten an. Sie lernen Gartenarbeit und Viehhaltung kennen und haben die Möglichkeit, in eine benachbarte Schule zu gehen. Zudem bietet CIS durch Honorarkräfte eine außerschulische Bildung in der Holz-, Näh- und Metallwerkstatt an. So erhalten die Jugendliche handwerkliche Fähigkeiten, mit welchen Sie Ihre Familien unterstützen können. 

Unterstützen Sie dieses Projekt jetzt direkt auf Betterplace.org

Die Ziele des Projektes sind es, den Kindern und Jugendlichen mit Hilfe von Bildungs- und Ausbildungsangeboten sowie dem Erlernen von Alltagskompetenzen eine Chance auf eine lebenswerte Zukunft zu geben und sie wieder am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu lassen.

Dass die Spendengelder nachhaltig und sinnvoll eingesetzt werden, zeigen die erfolgreiche Jobfindung von zwei Jugendlichen in 2020 als auch die notwendige Renovierung der Sanitären Anlagen für die Jungen 2018. In 2019 hatte uns die Projektleitung um Unterstützung bei der Installation einer Solaranlage gebeten, um die Stromkosten zu senken und eine Ausbildung der Jugendlichen im Umgang mit dem PC zu ermöglichen. Auch diesen Wunsch konnte Ourchild erfüllen.

In 2020 möchte die Projektleitung von CIS das Aufnahmezentrum in Dar es Salam erneuern. Das Gebäude benötigt dringend neue Fenster, die Decken sind kaputt und sind nicht regensicher und braucht das Haus auch unbedingt einen neuen Anstrich.

Wie jedes Jahr zu Weihnachten möchten wir den Kindern und Jugendlichen eine besondere Freude machen. Die Projektleitung von CIS bittet in diesem Jahr um die finanzielle Unterstützung für die Sanierung des Aufnahmezentrums (Drop-In Center). Helfen Sie mit, den Straßenkindern eine sichere Unterkunft zu ermöglichen.

Sie können mit Ihrer Spende helfen!

Weiterführende Informationen finden Sie in der aktuellen Projektinfo.

SPENDENKONTO OURCHILD e.V.
IBAN: DE49 8205 1000 0535 5555 55

Bilder aus dem Projekt

Bilder zum Projektgelände und der ausserschulischen Bildungsarbeit von CIS

Bilder zum Aufnahmezentrum in Dar es Salaam

Bilder zu dem dringend renovierungsbedürftigen Drop-In-Center von CIS

Weiterführende Informationen

Streetwork von CIS
Die Kinder und Jugendlichen, welche auf den Straßen der Tansanischen Hauptstadt leben, werden durch Streetworker des Projektes CHILD IN THE SUN aufgesucht und, wenn sie es möchten, in das Aufnahmezentrum in der Innenstadt (Drop In Center) integriert. Sie erhalten dort einen geregelten Tagesablauf, Beratung und eine erste notwendige medizinische Versorgung. Auf Wunsch der Kinder ist eine weitere Vermittlung der Kinder in das Hauptgelände des Projektes, etwas außerhalb der Stadt, möglich.

Hilfe zur Selbsthilfe
Das Gelände von CIS kann bis zu 100 Straßenkinder aufnehmen und verhilft ihnen durch schulische und außerschulische Bildung und Qualifizierung zu einem besseren Leben. Das Angebot beinhaltet eine Grundschule, praktisches Training in der Holzwerkstatt, in der Schneiderei und Metallwerkstatt, der Landwirtschaft und im Umgang mit Computern.
Seit 2019 bietet das Projekt den älteren Jugendlichen auch die Möglichkeit einen Führerschein zu erwerben. In 2020 haben bereits zwei Jugendliche durch die Förderung und Unterstützung von CIS eine Anstellung bei …… bekommen und können nun für sich selbst sorgen und am gesellschaftlichen Leben teilhaben.


Familienzusammenführung
Ein weiteres Ziel von dem Straßenkinderprojekt ist es, dem Kind oder Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, wieder mit seiner Familie zu leben. Pädagogische Mitarbeiter*Innen des Jugendamtes und von CIS bereiten dazu die Kinder wie auch Familien, schrittweise auf die Zusammenführung vor und bleiben über mehrere Monate weiterhin in Kontakt mit den Kindern und Jugendlichen. Nicht immer verläuft diese Vereinigung glücklich und gibt es oft wiederholte Probleme in dem Zusammenleben und Rückkehrer auf die Straße. Ein Großteil der Vermittlungen verläuft jedoch erfolgreich und schaffen die Kinder und Jugendlichen den Einstieg in ein geregeltes familiäres Leben. Sie können mit Hilfe ihrer erworbenen Fähigkeiten ggfls.zu dem Unterhalt der Familie beitragen.

Helfen Sie mit Ihrer Spende den Kindern und Jugendlichen von CIS den Kreis der Armut zu durchbrechen!

Als Projektpate helfen Sie nachhaltig mit, dass die Kinder und Jugendlichen eines Tages ein von fremder Hilfe unabhängiges Leben führen können.

Neuigkeiten zu diesem und anderen Projekten finden Sie in unserem Blog.

Zurück zur Projektübersicht