Straßenkindern in Tansania

Tansania – Dar-es-Salaam

Child in the Sun

Das Projekt „Child in the Sun“ (Centre for Education and Vocational Training for Street Children) versucht seit 1992 mit seiner Arbeit der wachsenden Zahl von Straßenkindern in Tansania entgegenzuwirken.

Ausgehend von einem kleinen Zentrum in der Stadt Dar-es-Salaam mit nur 10 Kindern hat sich das Projekt inzwischen auf insgesamt drei Zentren mit mehr als 120 Kindern ausgeweitet. Ziel ist bei allen Zentren die Familienzusammenführung.

Das Manzese Drop-In Centre in Dar-es-Salaam hier leben Straßenkinder bis zu drei Monaten und werden langsam auf das Programm in Mbezi Centre vorbereitet.

Das Msowero Centre for Agriculture and Training in self Reliance (Morogoro Region, 200 km entfernt von Dar-es-Salaam) für 30 Jugendliche hat das Ziel, ihnen ein eigenes und wirtschaftlich unabhängiges Leben zu ermöglichen. Das Training dauert zwei Jahre. Die Jungen bekommen 1-2 Morgen Land und ein Haus, in dem sie auf eigene Kosten leben. Das Zentrum ist organisiert wie ein kleines Dorf mit Verwaltungsgebäude, Freizeitmöglichkeiten u.ä.m.

Lesen Sie hier den aktuellen Bericht CHILD IN THE SUN_2014