Rettet die Marubo

Brasilien – Amazonas

Marubo Brasilien

Rettet die Marubo und Ihr rettet ein besonderes Stück Natur

Für den Bau eines Schulinternats im Javari-Tal im Brasilianischen Amazonasgebiet nahe Peru bittet das Internationale Kinderhilfswerk Ourchild e.V., das einzige seiner Art in den neuen Bundesländern, herzlich um Ihre Mithilfe: Der Stamm der Marubo, etwas 2.600 Menschen, ist insbesondere durch Hepatitis B, aber auch durch Malaria, Tuberkulose und inzwischen auch Aids, vom Aussterben bedroht. Das Aussterben des Stammes würde gleichzeitig eine existentielle Bedrohung für den geschützten Regenwald bedeuten, der etwas die Größe Portugals hat.

Informationsabend und Reisebericht „Rettet die Marubo“

Am Dienstag, den 22.07.2014 veranstaltet das Internationale Kinderhilfswerk Ourchild e.V. ab 19:00 Uhr einen Informationsabend zum Projekt „Rettet die Marubo“ im Besprechungsraum des Klinikzentrum Bad Sulza. Bereits seit dem Jahre 2011 unterstützt Ourchild den Stamm der Marubo im brasilianischen Regenwald. … Weiterlesen … mehr

Eine Maloca in Vida Nova, Amazonas, Brasilien

Das Volk der Marubo lebt in einem bereits demarkierten, d.h. ihnen zugesprochenen Gebiet im Nordwesten Brasiliens im Bundesland Amazonas. Durch den Kontakt mit der Einwandererkultur hat das Volk mehrere ihnen bisher unbekannte, fatale Krankheiten zu erleiden. Besonders bedrohlich sind die … Weiterlesen … mehr

„Rettet die Marubo“ Projektbeschreibung

Die wichtigsten Ziele des Projektes „Rettet die Marubo“: – Wiederherstellung der Gesundheit des Volkes der Marubo – Sicherstellung einer kontinuierlichen Ausbildung der Marubo-Kinder in der vorgeschriebenen brasilianischen Schulbildung wie auch in ihrem traditionellen schamanischen Wissen – Vorbereitung und Durchführung des … Weiterlesen … mehr